Wir über uns

 

Die Bühnenspatzen spielten im Frühjahr 1986:

"Pünktchen und Anton"

 

Spiel in sieben Bildern

von Erich Kästner

Regie: Herta Mutschink

 

 

Aufführungen

Freitag, 21. Februar 1986

Sonnabend, 22. Februar 1986

 

Aufführungsort

Theaterschiff Batavia (Wedel)

 

Personen und Darsteller

Pünktchen:

Anna Fischer

Anton:

Nils Lorenzen

Herr Pogge:

Buzz Kuhlmann

Frau Pogge:

Julia Scheibe

Fräulein Andacht:

Tanja Wybranietz

Dicke Berta:

Sybille Lettermann

Frau Gast:

Stephanie Ganske

Robert der Teufel:

Stefan Revello

Gottfried Klepperbein:   

Søren Steffens

Herr Zeigefinger:

Sabine Mutschink

Passanten:

Frederike Langsdorff,

 

Christina Hübner,

 

Julia Mroz,

 

Jennifer Mitzkus,

 

Jens Behn,

 

Markus Krohn

Polizisten:

Sabine Bennecke,

 

Markus Krohn

Kellnerin:

Viola Bartels

 

Hinter den Kulissen

Regie:

Herta Mutschink

Regieassistenz:

Silke Lorenzen

Inspizienz:

Inge Thurmann

Souffleuse:

Ute Klameth

Masken und Frisuren:    

Silke Lorenzen

Beleuchtung:   

Karl-August Braker

Bühnenbau:

Ellinor Rother,

 

Jürgen Schönlein,

 

Hans Klameth

 

Handlung

In Berlin geschehen wirklich seltsame Dinge: Auf der Weidendammer Brücke steht eines Nachts eine arme blinde Frau mit einem kleinen Mädchen, um Streichhölzer zu verkaufen, ein tapferer Junge ist schneller als alle Erwachsenen und bringt einen Verbrecher zu Fall. Aber die Geschichte ist nicht etwa blutrünstig oder spielt auf der Hintertreppe, ganz im Gegenteil: Sie ist vergnügt und lustig und voller Witz. Pünktchen erfindet die erstaunlichsten Dinge und reißt ihren Freund Anton immer wieder mit. Der Dackel Piefke kann über Pünktchens Einfallsreichtum nur mit den langen Ohren schlackern und seufzen.

 

Presse

Kindertheater auf der Batavia
RISSEN/WEDEL. Unter dem Motto „Kinder spielen für Kinder" bringen die „Bühnenspatzen" der Volksspielbühne Rissen auf der „Batavia" in Wedel das Kinderstück „Pünktchen und Anton" von Erich Kästner zur Aufführung. Sie spielten den „Kinder-Klassiker" schon viermal vor fast ausverkauftem Haus in der Aula Iserbarg in Rissen und wollen jetzt die Kinder in Wedel und Umgebung erfreuen.
Die Gruppe besteht aus 18 Kindern im Alter von 8—16 Jahren unter der Leitung von Silke Lorenzen. Unter der Regie von Herta Mutschink war die Kindergruppe schon vor Jahren, natürlich in anderer Zusammensetzung, mehrfach mit großem Erfolg auf der „Batavia" zu Gast. Die Aufführungstermine sind: Freitag, 21.2., und Sonnabend, 22.2., um 16.30 Uhr.

(Quelle unbekannt)

 

Szenen-Fotos

 

 

Anna Fischer - Sybille Lettermann - Julia Scheibe - Buzz Kuhlmann - Tanja Wybranietz

 

 

Anna Fischer - Stephanie Ganske - Nils Lorenzen

 

 

Stefan Revello - Tanja Wybranietz

 

Buzz Kuhlmann - Søren Steffens

 

 

Nils Lorenzen

 

 

Stefan Revello - Sybille Lettermann

 

 

Buzz Kuhlmann - Anna Fischer - Julia Scheibe - Markus Krohn - Stefan Revello -

Sybille Lettermann

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Impressum